100521_RZ_logo_IF


HOME ·  ÜBER UNS ·  VERANSTALTUNGEN ·  PARTNER ·  IMPRESSUM

 

 

 

 

 

 

INVESTMENT FORUM  München
7. November 2012, München
Münchener Künstlerhaus

 

Partner dieser Veranstaltung:

i2blogo.gif

 

sixlogo.jpg
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 7.11.2012 veranstalten wir von 15:30 bis ca. 18:30 Uhr im Münchner Künstlerhaus das INVESTMENT FORUM  München, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen möchten.

Die regulatorischen Änderungen lassen uns auch dieses Mal nicht ruhen. Welche Datenanforderungen kommen auf uns zu bei der Durchschau, bei Solvency II, AIFMD usw.? Die EU-Wertpapieraufsicht ESMA hat neue Standards für die Regulierung von außerbörslich gehandelten Derivaten veröffentlicht, nach denen künftig über eine Clearing-Stelle gehandelt werden soll. Damit würde z.B. für die Swaps in synthetischen Indexprodukten das Kontrahentenrisiko weitgehend eliminiert. Was machen ETF-Anbieter daraus?

Den ETFs wurde in der nahen Vergangenheit immer wieder unterstellt, dass sie ein potentielles Systemrisiko darstellen könnten. Wir lassen uns einmal genau erklären, wie es um die Handelbarkeit des ETFs steht, wenn die Märkte drohen, weniger liquide zu werden.

Abschließend wird uns folgendes Statement beschäftigen: "Das Minimalziel vieler Anleger ist der Kaufkrafterhalt ihrer Anlage. Früher konnte dieses Ziel vollkommen unkompliziert mittels Staatsanleihen oder Festgeldern erreicht werden. Diese Zeiten sind vorbei."

In den Pausen und beim anschließenden Apéro wird wieder Zeit sein für interessante Gespräche mit den Referenten, für den brancheninternen Austausch und zum Netzwerken.

Wenn Sie sich für die Veranstaltung interessieren und bisher keine Einladung erhalten haben, dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an die Mailadresse info@INVESTMENT FORUM .eu. Die Teilnahme ist für Sie als Mitarbeiter von Investmentfondsgesellschaften, Banken und verbundenen Unternehmen kostenfrei.

Download des Tagungsprogramms und der Vorträge:

>> Download Tagungsprogramm und Einladungsanschreiben INVESTMENT FORUM 
     München, 7. November  2012
[270 KB]

>> Impressionen INVESTMENT FORUM  München, 7. November 2012 [1,5 MB]

>> Impressionen, Veranstaltungsprogramm und weitere Details als iBook [11 MB]

>> Transparenz von Portfolio-Positionen – Datenbedarf im Umfeld regulatorischer
      Änderungen
[6,5 MB]
      
Christian Lüer, Account Director, SIX Financial Information Deutschland GmbH

>> ESMA, EMIR und Co - Wie ETFs mit den neuen rechtlichen Anforderungen
     umgehen
[1,3 MB]
    
Heike Fürpaß-Peter, Director, Head of Public Distribution, Germany & Austria,
     Société Générale CIB - Lyxor ETFs

>> Der Zusammenhang von Liquidität in den Märkten und in ETFs? [1,1 MB]
     
Martin Velten, Head of Delta One Trading, DekaBank

>> "Kaufkrafterhalt" als Ziel von Anlageprodukten - Hat sich die Industrie
     darauf bereits eingestellt?
[550 KB]
     
Kornelius Purps, Director, Fixed Income Strategist, UniCredit Bank AG


Das INVESTMENT FORUM  ist eine gemeinsame Veranstaltung von:

Nexelcon - Excellence in Data Quality

Nicolai Schödl Business Consulting

Konsort GmbH - Berater für die Investmentfondsindustrie

 

statistics for vBulletin