100521_RZ_logo_IF


HOME ·  ÜBER UNS ·  VERANSTALTUNGEN ·  PARTNER ·  IMPRESSUM

 

 

 

 

 

 

INVESTMENT FORUM Frankfurt
2. Juli 2014, Frankfurt
BVI Konferenzsaal

 

 

 

 


 

„Europa“ war das führende Thema des 9. INVESTMENT FORUM, das am 2. Juli 2014 in den Räumen des BVI in Frankfurt am Main stattfand.

Als derzeit beherrschendes Thema in der Presse ist es für uns in der Branche und beim INVESTMENT FORUM u.a. mit der AIFM-D schon seit Jahren von Bedeutung.
Zwei Beiträge widmeten sich dazu passend mit unterschiedlicher Perspektive den praktischen Auswirkungen auf Verwahrstellen für alternative Fonds.

Die aktuelle Studie der Konsort zum deutschen Verwahrstellenmarkt zeigt, dass in der Kommunikation mit den Fondsgesellschaften großer Handlungsbedarf besteht. Im dritten Vortrag präsentierte Joachim Gruß von der HSBC entsprechend, welche Optimierungspotentiale sich durch die konsequente Nutzung bestehender Standards für die Kapitalverwaltungsgesellschaften und Verwahrstellen realisieren lassen.

Das vierte Referat gestattete einen Blick über den deutschen Tellerrand hinaus auf die Vereinheitlichung der europäischen Fondslandschaft und des Vertriebs.

Wie beim INVESTMENT FORUM üblich, blieb zwischen und nach den Vorträgen die Möglichkeit das Netzwerk zu pflegen und neue Kollegen aus der Branche in einem ungezwungenen Rahmen kennen zu lernen.

 

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit das Tagungsprogramm sowie die Vorträge herunter zu laden. 


 

Download des Tagungsprogramms und der Vorträge:

>> Download Tagungsprogramm und Einladungsanschreiben INVESTMENT FORUM 
     Frankfurt, 2. Juli 2014
 

>> Impressionen INVESTMENT FORUM Frankfurt, 2. Juli 2014  

>> Impressionen, Veranstaltungsprogramm und weitere Details als iBook [18 MB]

>> „AIF-Verwahrstelle – It´s not over until it`s over"
      (Entwurf zum Verwahrstellenrundschreiben)
 
      
Tobias Moroni, Prokurist Legal Real Assets, Asset Servicing,
      Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

>> Alternative Verwahrstelle in Theorie und Praxis
     
Susanne Zyrus, Abteilungsdirektorin Depotbankgeschäft, Financial Markets Operations,
      WGZ BANK

>> Die passende Lösung im Datenaustausch zwischen Verwahrstelle und KVG -
      bestehende Standards optimal nutzen

      
Joachim Gruß, Abteilungsdirektor, Change Delivery,
      HSBC Transaction Services GmbH

>> Fondshubs und Harmonisierung von Investmentfondsprodukten - wieviel
      Standardisierung will der europäische Investor heute überhaupt noch?

     
Vanessa Grueneklee, Head of European Client Operations,
      AXA Investment Managers Deutschland GmbH


Das INVESTMENT FORUM  ist eine gemeinsame Veranstaltung von:

Nexelcon - Excellence in Data Quality

Nicolai Schödl Business Consulting

Konsort GmbH - Berater für die Investmentfondsindustrie

 

statistics for vBulletin